Weissglut – A tribute to Rammstein

04.01.2020 – Die imposante Show von Weissglut begeistert mittlerweile schon seit 15 Jahren das Publikum mit professionellen Coversong von Rammstein.

Veranstaltungsdaten:

Datum: 04.01.2020
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:30 Uhr
Ort: Bürgerzentrum 63820 Elsenfeld
Support: Fuel Basement
Vorverkauf: 17,00 Euro
Abendkasse: 20,00 Euro

Ticketverkauf:

Anbieter Übergabeart Link
Reservix GmbH Postversand, Print @ Home
AS Veranstaltung Postversand, Hinterlegung an der Abendkasse
„Rammstein“ performed by „Weissglut“

„WEISSGLUT“ wurde Ende 2004 in der nördlichen Oberpfalz von sechs begeisterten Musikern gegründet. Der Anspruch war dabei von Anfang an musikalisch und showtechnisch sehr nahe an das Vorbild „RAMMSTEIN“ heran zu kommen. Bei der imposanten Show begeistern Sie, mittlerweile schon seit 15 Jahren, das Publikum nicht nur mit professionellen Coversongs wie „DU HAST“, „FEUER FREI“, „ASCHE ZU ASCHE“ usw., sondern Sie setzen ebenso wie das Original, auf brennende Mikrostative, Feuermantel, Flammenwerfer, Feuerbogen, Flammenmaske und authentische Outfits.

Ein weiteres Highlight der Show sind neben dem Bühnenbild auch die pyrotechnischen Effekte wie Bühnenblitze, bengalisches Feuer, Fontänen, Flammensäulen und Nebelmaschinen.

Nachdem „RAMMSTEIN“ im Mai 2019 eine neue CD auf den Markt gebracht haben, werden selbstverständlich auch von dieser ein paar neue Songs performt!!!
„WEISSGLUT“ begeisterten die Massen schon in zig Ländern wie z.B. Luxemburg, Belgien, Österreich, Schweiz und natürlich Deutschland.
2012 hatte die Band die Casting Show „My Name is“ auf RTL2 gewonnen. Die Grundlage der Show war die besten Tribute Interpreten zu finden!
Das Bühnenbild und die gesamte Performance versprechen einen gelungenen Abend!

„WEISSGLUT“ freut sich auf Euch um mit Euch einen spektakulären Abend zu erleben!

Bühne Frei, Feuer Frei….!!!

Weissglut bei YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=xf9ce7KIQtw

Webseite: http://weissglut.com


Im Vorprogramm spielen „Fuel Basement“

Ein Donnergrollen hallt durch den Bollenwald, wenn das Mädel und die vier Jungs von Fuel Basement ihren Proberaum in Obernau unsicher machen. Aber besagter Kellerraum, der früher als Diesel und Öllager fungierte, ist längst nicht mehr genug für sie.

Als die zwei Leadgitarristen vor 5 Jahren die Gründung Fuel Basements beschlossen, setzten sie sich zum Ziel die Welt zu erobern. OK, vielleicht nicht die „ganze“ Welt, aber Aschaffenburg und Umgebung machen sie seit jeher unsicher.

Mit brachialen Gitarrenriffs, gellenden Leadgitarren, pumpenden Tieftönern und der donnernden Bass-Drum des Schlagzeugers, machen sie rockigen Vorbildern, wie AC/DC, Lynyrd Skynyrd, CCR und Steppenwolf (u.a.) alle Ehre. Aber es geht auch wesentlich sanfter. Von Clapton über die Beatles, bis hin zu Black Sabbath, decken sie eine große Bandbreite der Rock-Hits zwischen 1960 und 2000 ab.

Fuel Basement steht für Rock-Klassiker mit Herzblut, Genauigkeit und Stil. Trotzdem bleibt die Band nicht irgendeine Kopie, sondern ein waschechtes Obernauer Rock-Unikat.

Webseite: Fuel Basement